Doha

Hürdensprinterin Hildebrand im WM-Halbfinale

Hürdensprinterin Nadine Hildebrand hat bei den Hallen-Weltmeisterschaften der Leichtathleten in Doha/Katar das Halbfinale erreicht.

Die Läuferin der LAZ Salamander Kornwestheim/Ludwigsburg schaffte als Dritte ihres Vorlaufs mit einer Zeit von 8,10 Sekunden den Sprung in die nächste Runde. Titelverteidigerin Lolo Jones (USA) ließ mit ihren 7,95 Sekunden zum Auftakt keine Zweifel aufkommen. Verpasst hat Christian Klein bei seinem WM-Debüt über 1500 Meter den Finaleinzug. Der Rehlinger kam in 3:46,14 Minuten nur auf Rang sieben.