Doping: Olympiasiegerin Cox vier Jahre gesperrt

Colorado Springs (dpa) – US-Leichtathletin Crystal Cox ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Nach Angaben der amerikanischen Anti-Doping-Agentur USADA hat die Olympiasiegerin mit der 4 x 400 Meter-Staffel von 2004 die Strafe akzeptiert.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net