Autopsie: Pettigrew starb an Medikamenten-Überdosis

Chapel Hill/Berlin (dpa) – Der frühere US-Sprintstar Antonio Pettigrew ist an einer Medikamenten-Überdosis gestorben. Das geht aus dem 13. Oktober veröffentlichten Autopsiebericht hervor.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net