Zwei Tote bei Fußball-Gewalt in Argentinien

Buenos Aires (dpa). Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans sind in Argentinien zwei Menschen getötet worden. In der Stadt Rosario sei ein Mitglied einer Fangruppe des lokalen Clubs Rosario Central von Unbekannten vor seinem Haus erschossen worden, teilte die Polizei mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net