London

Zwangspause für Chelseas Mikel

Der englische Fußball-Spitzenclub FC Chelsea muss vorerst auf John Obi Mikel verzichten. Der Mittelfeldakteur aus Nigeria habe im Spiel gegen Tottenham Hotspur (1:2) eine Knöchelverletzung erlitten, die seinen Einsatz gegen Stoke City stark gefährde, teilten die Londoner mit.

Nach Aussagen des nigerianische Nationalspielers auf der Internetseite www.kickoffnigeria.com haben ihm die behandelnden Ärzte mitgeteilt, es könne auch drei Wochen dauern, bis die Blessur verheilt sei. Drei Spieltage vor dem Saisonende hat Michael Ballacks Club FC Chelsea in der Premier League noch einen Punkt Vorsprung vor Titelverteidiger Manchester United.