Verletzter ManU-Profi Valencia im Februar zurück

London/Manchester (dpa) – Der schwer verletzte Fußball-Profi Antonio Valencia vom englischen Spitzenclub Manchester United darf auf ein Comeback in der Rückrunde der Premier League hoffen.

«Man kann nie 100 Prozent sicher sein, und es ist eine schlimme Verletzung, aber wir denken, er kann Ende Februar wieder spielen», sagte United-Trainer Sir Alex Ferguson. Der 25 Jahre alte Ecuadorianer hatte im torlosen Champions-League-Match gegen die Glasgow Rangers eine schwere Bänder- und Knöchelverletzung erlitten. Zunächst war befürchtet worden, der Flügelspieler falle für den Rest der Saison aus.