Warschau

Ukraine zuversichtlich vor UEFA-Entscheidung

Knapp eine Woche vor der UEFA-Entscheidung über die Spielorte für die Fußball-Europameisterschaft 2012 rechnet die Ukraine mit dem Ja für alle vier ukrainischen Bewerberstädte.

Der Direktor des ukrainischen EURO-Koordinierungsbüros, Ilja Schewlak, zeigte sich zuversichtlich, dass außer Kiew auch Lwiw, Donezk und Charkow die Turnierspiele ausrichten werden.

Sein polnischer Partner Marcin Herra betonte, seit dem Sommer habe die Ukraine Fortschritte bei den Vorbereitungen gemacht. Man müsse endlich damit aufhören, die Frage «Ob» zu stellen, und uns auf das «Wie» konzentrieren, forderte Herra.

Bislang hat nur Kiew von der Europäischen Fußball-Union UEFA das EM-Gütesiegel erhalten. Im Co-Gastgeberland Polen sind hingegen Warschau, Danzig, Breslau und Posen als EM-Städte bestätigt. UEFA- Präsident Michel Platini hatte angedeutet, dass es letztlich nur zwei EM-Stadien in der Ukraine geben könnte.