Kiew

EM-Nominierung

Ukraine gibt vorläufiges EM-Aufgebot bekannt

Von dpa
Mychajlo Mudryk
ARCHIV - Mychajlo Mudryk (r) wird mit der Ukraine zur EM fahren. Foto: Marcus Brandt/dpa

Die Ukraine hat ihr vorläufiges Aufgebot für die Fußball-EM verkündet. Mit dabei sind Premier-League-Stars und ein Champions-League-Finalist.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Kiew (dpa). Deutschlands Testspielgegner Ukraine hat sein vorläufiges Aufgebot für die Fußball-Europameisterschaft bekannt gegeben.

In dem Kader mit 26 Spielern stehen Torwart Andrij Lunin vom Champions-League-Finalisten Real Madrid sowie die Premier-League-Stars Oleksandr Zinchenko vom FC Arsenal und Mychajlo Mudryk vom FC Chelsea, wie der ukrainische Fußballverband am Donnerstag auf Social Media mitteilte.

Wenige Stunden zuvor hatte Mudryk auf seinem Instagram-Kanal verkündet, dass seine Saison bei Chelsea vorzeitig beendet sei. Der 23-Jährige hatte sich am Mittwochabend beim 2:1-Sieg gegen Brighton & Hove Albion bei einem Zusammenprall am Kopf verletzt. Inwieweit die Verletzung Folgen für die EM hat, war zunächst offen.

In der Vorbereitung auf das Turnier bestreitet die Ukraine drei Testspiele – eines davon gegen die deutsche Nationalmannschaft am 3. Juni in Nürnberg. Bei der EM (14. Juni bis 14. Juli) trifft die Mannschaft von Trainer Serhij Rebrow in der Gruppenphase auf Rumänien (17. Juni), die Slowakei (21. Juni) und Belgien (26. Juni).

© dpa-infocom, dpa:240516-99-58996/3