Kiew

Stadionbau bei EM-Gastgeber Ukraine gestoppt

Erneute Probleme beim Co-Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft 2012: In Lwow (Lemberg) in der Ukraine ist der Bau des EM-Stadions «wegen Planungsproblemen» gestoppt worden.

Grund seien Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Unternehmen und der Aufsichtsbehörde, wie die Agentur Interfax meldete. Um die Termine der Europäischen Fußball-Union (UEFA) einzuhalten, müssten sich alle Seiten schnell an einen Tisch setzen, warnte ein Sprecher der Stadt. Der Bau des Stadions kommt trotz Staatsgeldern seit Monaten nur schleppend voran. Derzeit ragen erst einige Dutzend Stahlträger aus dem Schnee. Lwow ist eine von vier Ausrichter-Städten der Ukraine. Zweiter Gastgeber des Turnier ist Polen.