Madrid

Spaniens WM-Stars dürfen nicht zu Preisverleihung

Punkte sind wichtiger als Ehrungen: Nach diesem Motto haben es die Trainer von Real Madrid und FC Barcelona ihren WM-Stars untersagt, an der feierlichen Zeremonie zur Entgegennahme des Prinz-von-Asturien-Preises für die spanische Fußball-Nationalmannschaft teilzunehmen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net