Sofia

Rumäne Andone neuer Trainer von ZSKA Sofia

Der Rumäne Ioan Andone ist neuer Cheftrainer des bulgarischen Fußball-Erstligisten ZSKA Sofia. Wie sein Vorgänger Ljuboslaw Penew wird auch Andone für seine Tätigkeit umgerechnet 25 000 Euro im Monat verdienen.

Das berichteten Zeitungen in Sofia. Andones Vertrag mit ZSKA hat eine Laufzeit von eineinhalb Jahren. Penew war nach einem Streit mit der ZSKA-Führung entlassen worden.