Taschkent

Riesenandrang bei Ronaldo-Training in Usbekistan

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hat auch in der usbekischen Hauptstadt Taschkent zahlreiche Fans. Rund 14 000 Zuschauer in dem nur 8000 Plätze fassenden Stadion bejubelten jede Bewegung des portugiesischen Nationalspielers in Diensten von Real Madrid.

Ronaldo war zur Unterstützung eines Jugendprojektes in die zentralasiatische Republik gereist und bestritt dort ein Testspiel mit Jugendlichen. Das meldete die Agentur Itar-Tass.

Usbekistan versucht mit viel Geld, Fußball-Adel ins Land zu locken. So trainiert der ehemalige Nationalcoach von Brasilien und Portugal, Luiz Felipe Scolari, seit einigen Monaten den Meister Bunjodkor Taschkent. Für den Hauptstadtclub kickt seit 2008 der brasilianische Ex-Nationalspieler Rivaldo.