Archivierter Artikel vom 06.06.2016, 21:51 Uhr

Juventus verlängert mit Außenverteidiger Evra bis 2017

Turin (dpa). Frankreichs Fußball-Nationalspieler Patrice Evra bleibt ein weiteres Jahr beim italienischen Meister Juventus Turin. Der Außenverteidiger verlängerte seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2017, wie der Serie-A-Club mitteilte.

Nationalspieler
Patrice Evra bereitet sich mit Frankreich auf die Em vor.
Foto: Cugnot Mathieu – dpa

Das neue Arbeitspapier des 35-Jährigen enthält außerdem die Option zu einer weiteren Verlängerung bis 2018. Evra steht im Kader der französischen Nationalmannschaft für die am Freitag beginnende EM in seinem Heimatland. Er spielt seit 2014 für Juventus.

Juve-Mitteilung