Archivierter Artikel vom 24.05.2020, 10:45 Uhr
Paris

Nach coronabedingtem Abbruch

In Frankreich soll Fußballsaison im August wieder starten

Nach dem Coronavirus-bedingten Saison-Abbruch 2019/20 soll in Frankreich ab August wieder Fußball gespielt werden. In der Ligue 1 soll die neue Spielzeit am 23. August starten, in der zweiten französischen Liga einen Tag vorher, wie aus einem Protokoll des Ligaverbands LFP hervorgeht.

Paris Saint-Germain
Wegen des vorzeitigen Saisonabbruchs wurde Paris Saint-Germain erneut zum Meister in Frankreich erklärt.
Foto: Franck Fife/AFP/dpa

Die beiden Starttermine sind bislang jedoch nur vorläufig gültig. Man müsse noch die Entscheidung der UEFA über den weiteren Verlauf der europäischen Wettbewerbe abwarten, heißt es in dem Online-Dokument weiter.

In beiden Spielklassen war die Saison 2019/20 wegen der Coronavirus-Pandemie Ende April abgebrochen worden, von der Frankreich besonders getroffen wurde. Paris Saint-Germain mit Trainer Thomas Tuchel wurde Meister.

Dokument auf „ifp.fr“