Canberra

Benefizspiel

Didier Drogba kickt für australische Feuerhilfe

Ehemalige Fußballstars wie Didier Drogba, Park Ji Sung und Dwight Yorke machen bei einem Benefizspiel zu Gunsten der Feuerhilfe in Australien mit.

Didier Drogba
Kickt in Australien für einen guten Zweck: Didier Drogba.
Foto: Sharil Amin Abdul Rahim (str)/BERNAMA/dpa

„Die Gedanken der gesamten Fußballfamilie sind in den vergangenen Wochen bei den Opfern der schrecklichen Buschbrände gewesen“, teilte der Chef des australischen Fußballverbandes FFA, James Johnson, am Dienstag mit. Der „Football For Fires Cup“ soll am 23. Mai in der Ostküstenmetropole Sydney ausgetragen werden. Auch Altstars wie Claudio Marchisio, David Trezeguet und Emile Heskey sind dabei.

In Australien wüten seit Monaten schwere Brände, besonders im Südosten des Kontinents. Mindestens 33 Menschen kamen ums Leben, Tausende Häuser wurden zerstört und riesige Landflächen vernichtet.

Mitteilung FFA