Salvador

Brasiliens Seleção kommt – Hotelangestellte streiken

Die Fußball-Nationalteams von Brasilien und Uruguay müssen sich beim Confed Cup auf einen eingeschränkten Hotel-Service gefasst machen.

Die Angestellten im «Gran Hotel Stella Maris» in Salvador traten in einen Teilstreik, um höhere Löhne und bessere Arbeitszeiten durchzusetzen, wie die Sportzeitung «Lance!» berichtete. Auch das «Catussaba Resort» in Salvador sei betroffen, wo bereits das uruguayische Team erwartet wurde. Insgesamt hätten 700 Angestellte die Arbeit niedergelegt.

Uruguay spielt am Donnerstag in Salavador gegen Nigeria. An diesem Tag wird auch Gastgeber Brasilien in der drittgrößten Stadt des Landes im Bundesstaat Bahia erwartet. Die Seleção trifft dort am Samstag im Fonte-Nova-Stadion auf Italien. «50 Prozent der Hotelpersonals arbeiten, und ich hoffe, dass es (der Streik) eine schnelle Angelegenheit sein wird und wir schnell zu einer Verständigung kommen», sagte der Präsident des regionalen Hotelverbandes, Manuel Garrido, der Zeitung.

Lance!