Archivierter Artikel vom 20.10.2010, 19:00 Uhr

Brasilien bestätigt Spiel gegen Deutschland

Rio de Janeiro (dpa). Brasiliens Fußballverband CBF hat die Freundschaftsspiele gegen Deutschland und Frankreich für 2011 bestätigt. Wie CBF-Präsident Ricardo Teixeira in Rio de Janeiro mitteilte, wird die Partie gegen Deutschland am 10. August nächsten Jahres in Stuttgart angepfiffen.

Bereits am 9. Februar trifft die Seleção in Paris auf die französische Nationalelf. Vor diesen Begegnungen spielt der fünffache Weltmeister Brasilien am 17. November in Doha (Katar) gegen Erzrivalen Argentinien. Beide Mannschaften treffen dann am 19. Dezember in La Plata (Argentinien) noch einmal aufeinander.

Unter ihrem neuen Trainer Mano Menzes hat die verjüngte Seleção bislang drei Spiele absolviert und dabei drei Siege errungen. Im August bezwang sie die USA (2:0), dann den Iran (3:0) und am 11. Oktober die Ukraine (2:0). Brasilien verdrängte damit auf der vorgelegten FIFA-Weltrangliste Deutschland von Platz drei.