Archivierter Artikel vom 30.01.2021, 19:15 Uhr
Fortaleza

Brasilien

Brand in WM-Stadion in Fortaleza

Ein Feuer hat Teile des WM-Stadions in der brasilianischen Stadt Fortaleza im Nordosten des Landes beschädigt.

Stadion in Fortaleza
Ein Feuer hat Teile des WM-Stadions in der brasilianischen Stadt Fortaleza beschädigt.
Foto: Gernot Hensel/EPA/dpa/Archivbild

„Fünf Teams der Feuerwehr sind im Einsatz und haben das Feuer unter Kontrolle gebracht“, schrieb der Gouverneur des Bundesstaats Ceará, Camilo Santana, auf Twitter. Das Feuer war im Pressebereich der Arena Castelão ausgebrochen. Einige Arbeiter atmeten Zeugenberichten zufolge große Mengen Rauch ein.

In dem Stadion wurden während der Fußballweltmeisterschaft 2014 eine Reihe von Spielen ausgetragen. Unter anderem traf Deutschland in der Gruppenphase dort auf Ghana. Im Vorjahr war die Spielstätte Austragungsort von drei Partien des Konföderationen-Pokal. Zudem fanden in dem Stadion Konzerte von Beyoncé, Paul McCartney und Elton John statt.

© dpa-infocom, dpa:210130-99-237058/3

Tweet Santana

Bericht G1