London

Testspiel

Bayern-Star Kane fehlt England im Spiel gegen Brasilien

Von dpa
Harry Kane
ARCHIV - Angeschlagen ist Harry Kane zum englischen Nationalteam gereist. Für die Partie gegen Brasilien reicht es für den Stürmer nicht. Foto: Uwe Anspach/dpa

Angeschlagen ist Harry Kane zum englischen Nationalteam gereist. Für die Partie gegen Brasilien reicht es für den Stürmer nicht – und auch ein weiterer Auftritt ist sehr fraglich.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

London (dpa). Der angeschlagene Stürmerstar Harry Kane vom FC Bayern München wird der englischen Fußball-Nationalmannschaft im Testspiel gegen Brasilien fehlen. Nationaltrainer Gareth Southgate berichtete vor der Partie am Abend (20.00 Uhr) im Londoner Wembley-Stadion, dass der Einsatz des 30 Jahre alten Kapitäns auch am kommenden Dienstag gegen Belgien «extrem zweifelhaft» sei.

Kane hatte sich am vergangenen Wochenende beim 5:2 im Bundesligaspiel beim SV Darmstadt 98 eine Blessur am Sprunggelenk zugezogen und war vorzeitig ausgewechselt worden. Trotz der Verletzung war der Torjäger zur Nationalmannschaft gereist, um sich vor Ort von seinen vertrauten Ärzten untersuchen zu lassen. Für Kane geht es auch darum, rechtzeitig vor der Partie des deutschen Rekordmeisters gegen Borussia Dortmund am 30. März wieder fit zu werden.

Neben Kane fallen auch Bukayo Saka, Cole Palmer und Jordan Henderson für das Prestigeduell Englands gegen den Rekordweltmeister aus.

Kane beim Nationalteam

© dpa-infocom, dpa:240323-99-439403/2