München

Transfers

Bayern-Leihspieler Tillman bleibt in Eindhoven

Von dpa
Malik Tillman
ARCHIV - PSV Eindhoven hat die Bayern-Leihgabe Malik Tillman (l) fest verpflichtet. Foto: Federico Gambarini/dpa

Der FC Bayern gibt Leihspieler Tillman nach Eindhoven ab. Der amerikanische Nationalspieler bringt eine ordentliche Ablöse ein.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

München (dpa) – Leihspieler Malik Tillman vom FC Bayern München bleibt beim niederländischen Meister PSV Eindhoven. Der 21-Jährige war im Sommer auf Leihbasis in die Eredivisie gewechselt. Nun hat ihn der vom früheren Bundesliga-Coach Peter Bosz trainierte Traditionsclub fest verpflichtet.

Tillman soll dem FC Bayern Spekulationen zufolge eine zweistellige Millionen-Ablöse einbringen. In Eindhoven bekommt der amerikanische Nationalspieler einen Vertrag bis 2028.

«Malik Tillman ist als Nachwuchsspieler zum FC Bayern gekommen, hat sich hier über die Jahre zum Profi entwickelt und ist nun in Eindhoven zu einem Leistungsträger geworden», sagte Sportdirektor Christoph Freund. «Er führt die lange Liste an jungen Talenten fort, die sich nach ihrer Ausbildung beim FC Bayern auch im Profifußball durchsetzen.»

Tillman war 2015 von der SpVgg Greuther Fürth zu den Junioren des FC Bayern gekommen. In der zweiten Mannschaft kam er in 25 Pflichtspielen zum Einsatz, für die Profis lief er in sieben Pflichtspielen auf. In dieser Zeit gewann der FC Bayern die Champions League, den europäischen Superpokal, den deutschen Supercup sowie die Meisterschaft in der Ersten und 3. Liga.

© dpa-infocom, dpa:240510-99-988345/2