Madrid

Atlético verpflichtet Argentinier Angel Correa

Spaniens Meister Atlético Madrid hat Nachwuchsstürmer Angel Correa vom argentinischen Erstligisten San Lorenzo verpflichtet. Für eine Ablösesumme in Höhe von zehn Millionen Dollar erhält der 19-Jährige einen Fünfjahresvertrag, bestätigte San Lorenzos Club-Präsident Matías Lammens.

Nachwuchsstürmer
Angel Correa (l) geht zum spanischen Meister.
Foto: Daniel Jayo – DPA

Der spanische Überraschungschampion muss allerdings auch mit einigen Abgängen rechnen. Nach englischen Medienberichten soll der portugiesische Mittelfeldspieler Tiago unmittelbar vor einer Rückkehr zum FC Chelsea stehen. Der 33-Jährige hatte in der Saison 2004/2005 schon einmal für die Blues gespielt.