Archivierter Artikel vom 24.05.2021, 17:07 Uhr
Maria Enzersdorf

Österreich

Andreas Herzog neuer Trainer bei Admira Mödling

Der frühere Bundesliga-Profi Andreas Herzog ist neuer Trainer des österreichischen Fußball-Erstligisten FC Admira Wacker Mödling. Der 52-Jährige unterschrieb bei dem Club aus dem Süden von Wien einen langfristigen Vertrag, teilte Admira mit.

Andreas Herzog
Andreas Herzog wird Trainer beim FC Admira Wacker Mödling.
Foto: Darko Bandic/AP/dpa

Für den Rekord-Nationalspieler Österreichs mit 103 Einsätzen ist es die erste Trainerstation bei einem Verein. Zuvor war der ehemalige Profi des SV Werder Bremen und des FC Bayern München unter anderem Co-Trainer der Nationalmannschaften Österreichs und der USA sowie zuletzt Auswahltrainer in Israel.

Der Verein stehe für exzellente Nachwuchsarbeit sowie für Leidenschaft und Energie, sagte Herzog bei seiner Vorstellung. „Genauso wollen wir die spannende Aufgabe in Zukunft angehen: Mit Herz, Freude und Risikobereitschaft, nach vorne ausgerichtet mit dem Visier offen“, kündigte er an.

Admira hatte unter dem bisherigen Coach Klaus Schmidt als Vorletzter den Verbleib in der Bundesliga geschafft.

© dpa-infocom, dpa:210524-99-724795/2

Österreichische Fußball-Bundesliga

Mitteilung Admira