Basel

Weltverband zahlt WM-Abstellgebühren gestaffelt

Der Handball-Weltverband IHF wird die WM-Abstellgebühren von insgesamt einer Million Schweizer Franken für die Spieler abhängig vom Erfolg der Mannschaften ausschütten. Die vier Halbfinalisten erhalten pro Tag und Spieler 300 Franken (knapp 230 Euro), teilte die IHF mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net