Kiel

Saisonvorbereitung

Positiver Test in Veszprem: THW Kiel sagt Testspiel ab

Handballmeister THW Kiel hat am Samstagabend sein Testspiel beim ungarischen Champions-League-Teilnehmer Telekom Veszprem abgesagt. Die Partie sollte am Sonntag um 17.00 Uhr vor 4000 Zuschauern stattfinden.

Viktor Szilagyi
Kiels Sportlicher Leiter Viktor Szilagyi bezeichnet die Absage als alternativlos.
Foto: Frank Molter/dpa

„Bei einem obligatorischen Covid-19-Test vor der Partie gab es im engeren Umfeld des ungarischen Rekordmeisters einen positiven Befund“, teilte der THW mit.

Der positiv Getestete sei umgehend in Quarantäne geschickt worden. Kontakt zur Mannschaft soll er nicht gehabt haben. THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi bezeichnete die Absage als alternativlos.

© dpa-infocom, dpa:200829-99-358420/2

Mitteilung THW Kiel