Archivierter Artikel vom 22.06.2019, 16:16 Uhr

Deutscher Pokalsieger

Keine Champions-League-Wildcard für Thüringer HC

Bad Langensalza (dpa) – Die Handballerinnen des deutschen Pokalsiegers und Vizemeisters Thüringer HC spielen in der kommenden Saison nur im EHF-Cup. Den Antrag für eine Wildcard in der Champions League hat die Europäische Handball-Föderation abgelehnt. Das teilte der THC mit.

Thüringer HC
Die Handball-Frauen des Thüringer HC spielen in der kommenden Saison nur im EHF-Cup.
Foto: Marijan Murat – dpa

„Wir sind von der Entscheidung der EHF überrascht und enttäuscht. Wir hatten uns gute Chancen für die Teilnahme an der Champions League als zweite deutsche Mannschaft ausgerechnet“, sagte Team-Manager Maik Schenk. Teilnehmen darf der Meister SG BBM Bietigheim.

Vereins-Homepage