Randers

Handball-Frauen ohne Steinbach bei World Cup

Die deutschen Handball-Frauen müssen beim World Cup im dänischen Aarhus ohne Laura Steinbach auskommen. Die Rückraumspielerin von Bayer Leverkusen fällt wegen einer Muskelentzündung in der rechten Schulter aus.

Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) mit. Die DHB-Auswahl spielt bei dem Acht-Nationen-Turnier ab 21. September in der Vorrunde gegen Ungarn, Frankreich und Gastgeber Dänemark.

Steinbach hatte bereits beim Qualifikationsturnier für die Champions League das letzte Spiel gegen Turniersieger Randers HK (Dänemark) nicht zu Ende spielen können. Sie reiste anschließend mit der Mannschaft nach Hause. «Ich werde vorerst keine Spielerin nachnominieren», sagte Bundestrainer Rainer Osmann.