Archivierter Artikel vom 28.05.2020, 13:29 Uhr
Köln

Coronavirus-Krise

Handball-Bundesliga entscheidet Mitte Juni über Saisonstart

Die Handball-Bundesliga (HBL) will in rund drei Wochen eine Entscheidung über den Start der neuen Saison treffen.

Handball
Noch ist ungewiss, wann der Handball wieder seinen Spielbetrieb aufnimmt.
Foto: Robert Michael/dpa

„Wir werden das entscheiden Mitte Juni, wo die Clubs dann Kalkulationssicherheit haben, wann sie wie mit dem Training wieder beginnen können“, sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann dem NDR-Hörfunk. „Bis dahin warten wir ab, wie die weitere Entwicklung in Gesundheit und Politik sich entwickelt.“

Die HBL-Spielzeit war vor einigen Wochen wegen der Coronavirus-Krise abgebrochen worden. Bohmann nennt zwei mögliche Termine für den Start der neuen Saison. „Entweder Anfang September oder Anfang Oktober. Das hängt so ein bisschen von den behördlichen Genehmigungen ab“, sagte der 55-Jährige. „Je früher eigentlich desto besser, weil der Spielplan wird sehr eng. Wenn wir später anfangen, wird die Dichtheit der Termine zunehmen.“

Tabelle der Handball-Bundesliga

Chronologischer Spielplan der Handball-Bundesliga

Bohmann im NDR-Hörfunk