Dortmund

Erstliga-Duelle im Pokal-Achtelfinale der Frauen

Im Achtelfinale des DHB-Pokals der Handball-Frauen kommt es zu zwei Erstliga-Duellen. Dies ergab die Auslosung auf der Präsidiumssitzung des Deutschen Handballbundes (DHB).

Der VfL Sindelfingen empfängt den FHC Frankfurt/Oder und ProVital Blomberg-Lippe spielt in eigener Halle gegen den Thüringer HC. In zwei weiteren reinen Bundesliga-Partien könnten Frisch Auf Göppingen und Meister HC Leipzig sowie Pokal-Verteidiger VfL Oldenburg und SVG Celle aufeinandertreffen. Leipzig (gegen den Rostocker HC) und Celle (gegen SV Union Halle-Neustadt II) müssen jedoch ihre Drittrunden-Partien erst noch gewinnen. Die Achtelfinals sollen am 13./14. Februar ausgetragen werden.

Zudem loste DHB-Präsident Ulrich Strombach an seinem Geburtstag folgende Achtelfinal-Partien aus: SG Handball Rosengarten trifft auf Bayer 04 Leverkusen, TV Nellingen spielt gegen Borussia Dortmund und der TV Mainzlar 05 gegen DJK/MJC Trier. Zudem muss sich der SV Union Halle-Neustadt mit dem Buxtehuder SV messen.