Leverkusen

Bayer-Handballerinnen zweimal in Deutschland

Die Bundesliga-Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen bestreiten beide Viertelfinalspiele im EHF-Pokal gegen den serbischen Club ZRK Kikinda in Deutschland.

Wie der Verein bekanntgab, findet das Hinspiel am 13. März in der Leverkusener Smidt-Arena statt. Die zweite Begegnung ist für den 14. März in Wiehl angesetzt. Beide Partien werden um 15.00 Uhr angepfiffen.