Archivierter Artikel vom 23.01.2020, 15:16 Uhr
Dubai

Dubai Desert Classic

Golfprofi Kaymer 30. zum Turnier-Auftakt in Dubai

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat bei der Dubai Desert Classic eine ordentliche Auftaktrunde gespielt. Der 35-Jährige aus Mettmann kehrte am Donnerstag nach 72 Schlägen ins Clubhaus zurück und lag damit auf einem geteilten 30. Rang.

Martin Kaymer
Startete ordentlich in Dubai: Martin Kaymer.
Foto: Kamran Jebreili/AP/dpa

15 Plätze vor Kaymer ist Sebastian Heisele positioniert. Dem Profi aus Dillingen gelang auf dem Par-72-Kurs des Emirates Golf Clubs eine 70er-Runde.

Der Düsseldorfer Kieffer kam zum Start der mit 3,25 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der European Tour in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht über eine 77er-Runde und Rang 101 hinaus. Spitzenreiter nach dem ersten Tag im Feld der 130 Starter ist der Belgier Thomas Pieters mit 67 Schlägen.

Leaderboard