Palm Harbor

Cejka weiter stark: Vierter zum Auftakt in Florida

Golfprofi Alex Cejka zeigt sich weiter in bestechender Form. Knapp eine Woche nach seinem ersten Sieg auf der US-Tour beendete der 44-Jährige die erste Runde beim PGA-Turnier in Palm Harbor auf dem geteilten vierten Platz.

In Form
Alex Cejka hat einen starken Start in Florida hingelegt.
Foto: Rolf Vennenbernd – dpa

Cejka spielte am zum Auftakt eine starke 67er Runde im Innisbrook Resort. Spitzenreiter bei der mit 5,9 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung in Florida ist der Engländer Brian Davis mit 65 Schlägen. Cejka hatte in der Vorwoche mit dem Erfolg bei der Puerto Rico Open als dritter Deutscher nach Bernhard Langer und Martin Kaymer ein Turnier der US-Profi-Tour gewonnen.

Leaderboard