Archivierter Artikel vom 20.10.2010, 14:40 Uhr
Wolfsburg

Pause für Wolfsburger Eishockey-Profi Fischer

Eishockey-Nationalspieler Christopher Fischer vom EHC Wolfsburg muss wegen einer Schulterverletzung eine Zwangspause einlegen. «Die Beweglichkeit im Bereich der Schulter ist sehr eingeschränkt», erklärt EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf.

Wie lange der DEL-Tabellenführer auf seinen Verteidiger verzichten muss, ist ungewiss. Fischers Teilnahme am Deutschland-Cup im November in München ist fraglich.