Hannover

Krinner soll Zach-Nachfolger bei Scorpions werden

Eishockey-Trainer Toni Krinner von Pokalsieger EHC Wolfsburg soll in der neuen Saison Nachfolger von Hans Zach beim DEL-Rivalen Hannover Scorpions werden.

Zachs Vertrag läuft zum Saisonende aus, der Wechsel Krinners zum niedersächsischen Nachbarclub gilt nach übereinstimmenden Medienberichten als sicher. Die Scorpions und Krinner wollten eine Einigung nicht bestätigen. «Ich habe von dem Interesse an mir gehört, möchte dazu aber nicht mehr sagen», sagte Krinner. Auch der Vertrag des 42-Jährigen in Wolfsburg läuft zum Saisonende aus.