Krfeld

DEL

Krefeld Pinguine gehen mit Trainer Hanlon in neue Saison

Wie erwartet haben die Krefeld Pinguine Glen Hanlon als neuen Cheftrainer zur kommenden Saison 2020/21 verpflichtet. Der 63 Jahre alte kanadische Ex-NHL-Spieler löst Pierre Beaulieu an der Bande des Clubs aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ab, wie die Krefelder am Freitag mitteilten. Hanlon kann als Trainer auf seine langjährigen Erfahrungen vertrauen, die er unter anderem als Headcoach der Washington Capitals (NHL), der Vancouver Giants (WHL) und der Schweizer Nationalmannschaft sammeln konnte. Hanlons letzte Station war der slowakische Verein DVTK Jegesmedvek.

Glen Hanlon
Der neue Coach der Krefeld Pinguine: Glen Hanlon.
Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

„Er ist ein ausgezeichneter Coach für Krefeld. Glen hat exzellente Referenzen und ist ein absoluter Fachmann auf seinem Gebiet“, sagte der neue Pinguin-Geschäftsführer und Sportdirektor Roger Nicholas zur Klärung der wichtigsten Personalfrage.

News auf Pinguine-Homepage