Gelsenkirchen

Endras hütet deutsches Eishockey-Tor bei WM-Start

Dennis Endras wird beim WM-Eröffnungsspiel gegen die USA das Tor der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft hüten, gab Bundestrainer Uwe Krupp nach dem Abschlusstraining in Gelsenkirchen bekannt.

Der Torwart des Vizemeisters Augsburger Panther setzte sich gegen Dimitrij Kotschnew von Spartak Moskau durch. «Es war sehr eng. Beide spielen auf hohem Niveau. Wir konnten da eigentlich keinen Fehler machen», sagte Krupp. Die Entscheidung über seinen endgültigen Kader für die Vorrunde der Heim-Weltmeisterschaft vertagte der Coach indes erneut. Als einer von zwei Streichkandidaten gilt DEG-Stürmer Daniel Kreutzer.