Lausanne

Champions Hockey League

Adler Mannheim erreichen vorzeitig CHL-Achtelfinale

Die Adler Mannheim haben sich vorzeitig für das Achtelfinale in der Champions Hockey League qualifiziert.

Adler Mannheim
Das Team von Trainer Pavel Gross qualifizierte sich vorzeitig für das CHL-Achtelfinale.
Foto: Uwe Anspach/dpa

Der Tabellendritte der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gewann vor knapp 2000 Zuschauern beim Schweizer Vertreter Lausanne HC mit 5:2 (1:0, 2:2, 2:0) und hat das Weiterkommen in der Gruppe C bereits vor dem letzten Vorrundenspieltag sicher. Das Achtelfinale mit Hin- und Rückspiel wird zwischen dem 16. und 24. November ausgetragen. Jordan Szwarz (19. Minute), Matthias Plachta (29.), zweimal Lean Bergmann (30./41.) und Nigel Dawes (59.) trafen für die Mannschaft von Trainer Pavel Gross.

© dpa-infocom, dpa:211006-99-506920/2