Ulm

Ulm verpflichtet US-Center Matt Howard

Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat den Center Matt Howard verpflichtet. Der 2,03 Meter große Profi aus den USA wechselt vom französischen Club Chorale de Roanne an die Donau und erhält dort einen Vertrag bis 30. Juni 2014.

Das teilte der Playoff-Halbfinalist der zurückliegenden Saison mit. «Mit seiner Vielseitigkeit und seinen menschlichen Qualitäten wird Matt sehr gut zu uns passen», sagte Ulms Trainer Thorsten Leibenath. Howard sei ein Spieler, «der keinen Zweikampf scheut und das ganze basketballerische Paket mitbringt», ergänzte Manager Thomas Stoll.