Archivierter Artikel vom 31.05.2020, 19:35 Uhr
Berlin

Deutsche Nationalspielerin

Sabally von Dallas unterschreibt auch bei Fenerbahce

Die deutsche Basketballerin Satou Sabally vom US-Club Dallas Wings hat auch einen Vertrag beim türkischen Verein Fenerbahce Istanbul unterschrieben. „Mein nächster Schritt nach der WNBA-Saison: Fenerbahce“, schrieb die 22-Jährige bei Instagram zu einer Ankündigung des Clubs.

Satou Sabally
Satou Sabally spielte insgesamt drei Jahre für die Oregon Ducks.
Foto: Eric Evans/Wasserman Media Group/dpa

Die in New York geborene und in Berlin aufgewachsene Basketballerin war beim Draft der Profiliga WNBA von den Dallas Wings an zweiter Stelle gezogen worden – so früh wie keine andere Deutsche vor ihr. Zuletzt spielte sie drei Jahre am College in Oregon. Im Frauen-Basketball ist es nicht unüblich, neben einem US-Engagement innerhalb eines Jahres noch für ein weiteres Team aktiv zu sein.

Sabally-Profil auf Homepage des DBB

Fenerbahce-Mitteilung, türkisch