Paderborn

Paderborner Basketball-Trainer Stolz beurlaubt

Basketball-Bundesligist Paderborn Baskets hat sich nach der sportlichen Talfahrt von Trainer Olaf Stolz getrennt. Wie der Club mitteilte, sei der Coach des Tabellenletzten mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

«Der ausschlaggebende Grund für die Beurlaubung war, dass zwischen Trainer und Mannschaft keine Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit besteht», sagte Paderborns Präsident Wolfgang Walter. Mit nur 4 Siegen aus 23 Spielen stehen die Ostwestfalen auf Platz 18 der Liga.

Den neuen Cheftrainer will der Club in der nächsten Woche präsentieren. Für die kommende Bundesligapartie bei den Artland Dragons übernimmt der bisherige Co-Trainer Artur Gacaev mit dem ehemaligen Paderborner Bundesligaspieler Dirk Happe die Verantwortung.