Frankfurt/Main

Meister Bamberg und Frankfurt erreichen Pokal-Endrunde

Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg und die Skyliners Frankfurt komplettieren das Feld beim Top-Four-Turnier um den BBL-Pokal. Bamberg setzte sich bei den MHP Riesen Ludwigsburg souverän mit 71:58 durch.

Andrea Trinchieri
Das Team von Andrea Trinchieri hat sich für das Top-Four-Turnier qualifiziert.
Foto: Nicolas Armer – dpa

Frankfurt warf mit einem 80:68 vor heimischer Kulisse Pokalverteidiger EWE Baskets Oldenburg aus dem Wettbewerb. Am Samstag hatte sich bereits ALBA Berlin durch einen 102:73-Erfolg gegen Würzburg für das Halbfinale qualifiziert. Bayern München ist als Ausrichter der Pokal-Endrunde am 20. und 21. Februar gesetzt.