Frankfurt/Main

Düsseldorf weiter sieglos am Tabellenende

Die Giants Düsseldorf warten weiter auf den ersten Saisonsieg in der Basketball-Bundesliga und bleiben nach einem 61:80 bei der BG Göttingen mit 0:10 Punkten Schlusslicht.

Wie die Düsseldorfer hängt auch Neuling BBC Bayreuth nach einer 66:92- Heimniederlage gegen die Artland Dragons mit 2:8 Zählern im Tabellenkeller fest. Die in allen Belangen überlegenen Gäste aus Quakenbrück verbesserten sich mit 8:2 Punkten auf den vierten Rang. Bester Werfer beim Sieger war Darren Fenn mit 23 Punkten. Für Bayreuth traf Danny Gibson (11) am häufigsten. Göttingen hatte beim mühelosen Erfolg gegen Düsseldorf in Dwayne Anderson (21) seinen überragenden Schützen. Bester Mann bei den chancenlosen Gästen war DeAndre Haynes (19).