Bamberg

Brose Baskets vor Einzug in Runde zwei

Nach vier Siegen scheint das Weiterkommen der Brose Baskets Bamberg im Eurocup nur mehr eine Formsache. Trainer Chris Fleming verlangt aber auch im letzten Vorrundenspiel einen Sieg.

«Wir spielen nicht, um direkte Vergleiche zu gewinnen, sondern um Spiele zu gewinnen», sagte der Bamberger Headcoach vor der Partie beim italienischen Club Lauretana Biella.

Während der Gastgeber unbedingt einen Sieg zum Einzug in die zweite Runde braucht, können sich die Oberfranken eine Niederlage mit bis zu 17 Punkten erlauben. In eigener Halle konnten die Bamberger die Italiener mit 87:85 bezwingen. Ein weiterer Sieg wäre gleichbedeutend mit dem größten internationalen Erfolg nach dem Erreichen der Top 16 in der Euroleague in der Saison 2005/2006.