Archivierter Artikel vom 06.02.2010, 17:02 Uhr
Hagen

Bonn bleibt oben dran: Sieg in Hagen

Dank einer Energieleistung im letzten Viertel bleiben die Telekom Baskets Bonn in der Basketball-Bundesliga oben dran.

Der deutsche Vizemeister gewann bei Phoenix Hagen mit 67:64 (30:37) und übernahm durch den dritten Sieg in Serie zumindest für wenige Stunden die Tabellenführung. Überragender Akteur bei den Bonnern war Center Chris Ensminger mit 20 Punkten und zwölf Rebounds. Bei Aufsteiger Hagen, für den es die fünfte Niederlage nacheinander war, kam Bernd Kruel auf 13 Punkte.