Tübingen

Basketball-Nationalspieler Herber nach Tübingen

Der lange verletzte Basketball-Nationalspieler Johannes Herber ist bis zum Saisonende vom Bundesligisten Walter Tigers Tübingen verpflichtet worden.

Der 27 Jahre Flügelspieler hat 56 Länderspiele bestritten, aufgrund von zwei schweren Verletzungen hatte er aber das Olympia-Turnier in Peking verpasst. In zweieinhalb Jahren hatte sich der zuletzt bei Alba Berlin unter Vertrag stehende Sportler zweimal das Kreuzband gerissen. Derzeit arbeitet der Basketballer mit Bundestrainer Dirk Bauermann an seinem Comeback. Herber hofft, in etwa zwei bis drei Wochen in Tübingen am Mannschaftstraining teilnehmen zu können.