40.000
  • Startseite
  • » Frauenfußball
  • » DSG verliert gegen neuen Titelträger
  • Aus unserem Archiv

    DSG verliert gegen neuen Titelträger

    Kein Teaser vorhanden

    Direkt nach der Halbzeitpause war die DSG jedoch nicht aufmerksam und aggressiv genug. Innerhalb von sieben Minuten gab das Team von Trainer René Alletter die Führung aus den Händen. Sabrina Raubuch (49. und 56.) und Michelle Lis (51.) drehten den Spielstand durch Einzelaktionen zugunsten der Gäste. Die DSG warf danach alles nach vorne, hatte jedoch keinen Erfolg mehr vorm Tor. Für die DSG Breitenthal/Mackenrodt war dies eine unnötige Niederlage gegen einen Tabellenführer, der schlagbar gewesen wäre. Die Breitenthalerinnen verpassten es somit, sich dem zweiten Tabellenplatz anzunähern, verbleiben aber vorerst auf Rang drei. Aufgrund der Niederlage der SpVgg Rehweiler ist der FC Marnheim bereits sechs Spieltage vor Saisonende Meister der Verbandsliga Südwest. sal/sn

    Regionalsport Süd - Klasse 8 - Frauenfußball
    Meistgelesene Artikel