40.000
Aus unserem Archiv

HSV Sobernheim: Alle freuen sich auf Brehmers Comeback

Kein Teaser vorhanden

Kilz leitete gestern noch einmal das Abschlusstraining, Trainer Markus Schmidt wird heute Abend nach beendetem Urlaub wieder auf der Bank sitzen. "Wir haben das 3:2:1-System ein bisschen verfeinert. Das war die Bitte von Markus. Alle haben toll mitgezogen", berichtet Kilz. Die derzeitigen Partien, darunter auch die gegen Wörrstadt, sieht der Interimscoach bereits als Vorbereitung auf die nächste Runde an. "Es geht darum viel zu üben, sich einzuspielen, um nächste Saison schlagkräftig an den Start zu gehen", erläutert Kilz. Gegen das Schlusslicht drohen Markus Barwig und Jonas Becker, die im zurückliegenden Spiel umgeknickt waren, auszufallen. Maik Schatto dürfte nach überstandener Grippe zurückkehren. olp

Regionalsport Süd - Klasse 10 - Sonstiger Sport
Meistgelesene Artikel