40.000
Aus unserem Archiv

Die Judoka des TuS Hackenheim räumen ab

Kein Teaser vorhanden

Thomas Laufer (bis 42 kg) hatte nur einen Gegner. Den besiegte er und erkämpfte sich so seine erste Goldmedaille. Bis 32 kg waren Ingo Wichert und Mathias Bierther mit jeweils drei Siegen ins Finale gestürmt. Dort gelang Ingo Wichert schnell ein Ippon, und er sicherte sich den Sieg. In der Klasse bis 35 kg stand in Florian Matzick ein weiterer Hackenheimer im Finale. Drei Siege hatte er in den Vorkämpfen gelandet. Im Finale hatte er dann viel Pech, unterlag sehr unglücklich, durfte sich aber trotzdem über die Silbermedaille freuen. In der gleichen Klasse kämpfte Nicolas Jungk erstmals auf Bezirksebene. Nach einer Niederlage im Halbfinale landete er auf Rang drei.

Nur eine Niederlage musste auch Jana Wichert bis 30 kg verkraften – sie wurde Zweite. Bei seinem ersten Bezirksturnier erkämpfte sich Furkan Cingöz (bis 23 kg) Rang drei. Nach einem Sieg im kleinen Finale durfte auch Niklas Eich (bis 26 kg) eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Maximilian Üzum (bis 26 kg) wurde Fünfter, Nils Petry (bis 29 kg) Siebter. wih/olp

Regionalsport Süd - Klasse 10 - Sonstiger Sport
Meistgelesene Artikel