40.000

BonnRingen: Dogan hungert sich zu seinem zweiten Sieg

Noch eine Begegnung müssen die Ringer des ASV Mainz 88 schadlos überstehen, dann sind sie ungeschlagen durch die Bundesliga-Hauptrunde marschiert. Beim TKSV Bonn-Duisdorf gewannen die 88er den vorletzten Kampf vor den Play-offs mit 30:10. Dabei standen im Mainzer Team in Marco Weber, Dennis Forschner, Ercihan Albayrak und Ugur Dogan gleich vier Athleten aus dem Regionalligateam. Allerdings boten auch die Bonner nicht ihre Bestbesetzung auf.

Von Gert Adolphi

"Der klare Sieg freut mich besonders, weil wir mit einer Mischung aus jungen Wilden und erfahrenen Leuten angetreten sind", sagte ASV-Cheftrainer Davyd Bichinashvili. "Mit einem Sieg hatten wir ...

Lesezeit für diesen Artikel (499 Wörter): 2 Minuten, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Sport Mainz
Meistgelesene Artikel