40.000

MainzBasketball: Großartige Samstagabendunterhaltung

Den Freiwurf hätte Johannes Schulz ganz gerne noch ausgeführt. Doch nachdem der Center des ASC Mainz eine Weile alleine an der Linie ausgeharrt hatte, derweil seine Mitspieler einander in den Armen lagen, die Gegner fluchend und zeternd ihre Trikots in die Ecke geworfen und die Taschen geschnappt hatten und die Schiedsrichter nicht den Eindruck erweckten, noch einmal aufs Spielfeld kommen zu wollen, sah Schulz die Aussichtslosigkeit seines Vorhabens ein.

Von Peter H. Eisenhuth

Egal. Mit dem verwandelten Bonusfreiwurf, der ihm nach seinem Treffer in letzter Sekunde noch zugestanden hätte, wäre das Ergebnis zwar dreistellig geworden. Nötig aber war es nicht ...

Lesezeit für diesen Artikel (812 Wörter): 3 Minuten, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Sport Mainz
Meistgelesene Artikel