40.000
  • Startseite
  • » Regionale Wirtschaft
  • » Netz im Westerwald gestört: Auch Banken und Geschäfte betroffen
  • Aus unserem Archiv
    Westerwaldkreis

    Netz im Westerwald gestört: Auch Banken und Geschäfte betroffen

    In den Ortsnetzen Westerburg und Freilingen kam es am Freitagmorgen zu vorübergehenden Störungen bei Telefonie und Internet.

    Kein Geld am Automaten, kein Zahlen an vielen Kassen. Im Raum Westerwald war am Freitag Vormittag das Netz ausgefallen - mit weitreichenden Folgen. 
    Kein Geld am Automaten, kein Zahlen an vielen Kassen. Im Raum Westerwald war am Freitag Vormittag das Netz ausgefallen - mit weitreichenden Folgen. 

    Grund waren Wartungsarbeiten im Netz. Die Störung wurde gegen 9 Uhr behoben, teilt die Pressestelle der Telekom in Bonn auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Offenbar war davon auch der bargeldlose Zahlungsverkehr in Tankstellen und Läden betroffen. Leser meldeten, dass es auch nach 9 Uhr noch zu Störungen gekommen sei. mm

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!